News

September 2013
Veranstaltung am 24.09.2013 zum Thema: Fondsplatz Liechtenstei - Chancen und Risiken

Auf Wunsch vieler Teilnehmer der Veranstaltung vom 24.09.2013 anbei die Präsentationen von Anette von Osten, Geschäftsführerin Liechtensteinischer Anlagefondsverband; Dr. Günther Dobrauz-Saldapenna, Direktor Regulatory & Compliance Services, PwC Zürich;Dr. Marco Nigsch, Managing Director Volksbank Liechtenstein AG; Raimond Schuster, Partner CAIAC Fund Management; Christoph Weder, Leiter Abteilung Recht, Bereich Wertpapiere, Finanzmarktaufsicht Liechtenstein; Prof. Dr. Martin Wenz, Universität Liechtenstein:

Präsentation Anette von Osten
Präsentation Dr. Günther Dobrauz-Saldapenna
Präsentation Dr. Marco Nigsch
Präsentation Raimond Schuster
Präsentation Christoph Weder
Präsentation Prof. Dr. Martin Wenz

 

Fondsplatz Liechtenstein - Chancen und Risiken

Dem Fondsstandort Liechtenstein erwachsen attraktive Opportunitäten. Diese entsprechen sowohl dem hohen Spezialisierungsgrad der nationalen Finanzbranche als auch der gewünschten inskünftigen Positionierung des gesamten Finanzplatzes. Hierbei überwiegen die Chancen eindeutig die Risiken. Wir wollen sie ansprechen und darüber diskutieren...

 

Begrüssung und Moderation:

Jürgen Wagner, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Herausgeber liechtenstein-journal

 

Referenten:

Anette von Osten, Geschäftsführerin Liechtensteinischer Anlagefondsverband
Dr. Günther Dobrauz-Saldapenna, Direktor Regulatory & Compliance Services, PwC Zürich
Dr. Marco Nigsch, Managing Director Volksbank Liechtenstein AG
Raimond Schuster, Partner CAIAC Fund Mangement
Christoph Weder, Leiter Abteilung Recht, Bereich Wertpapiere, Finanzmarktaufsicht Liechtenstein
Prof. Dr. Martin Wenz, Universität Liechtenstein

 

 

Die Teilnehmer sind anschliessend zu einem Apéro eingeladen.

September 2012
Veranstaltung am 16.10.2012 zum Thema: "Einfluss ausländischer steuerlicher Rahmenbedingungen auf liechtensteinische Gesellschaften und Finanzintermediäre"

Auf Wunsch vieler Teilnehmer der Veranstaltung vom 16.10.2012 anbei die Präsentation von Mag. Thomas Hosp, LL.M. und Dipl. Kfm. Matthias Langer, LL.M.:

Vortrag Kanzlei Mag. Thomas Hosp

Die nächste Veranstaltung des liechtenstein-journals findet am Dienstag, 16.10.2012 um 17.30 im Gasthof "Adler" in Vaduz statt:


Steuerliche Vorschriften umliegender ausländischer Staaten beeinflussen liechtensteinische Gesellschaften und deren Begünstigte, Eigentümer und dahinterstehende Personen. Noch grösseren Einfluss haben bilaterale oder multilaterale Abkommen und Organisationen wie die OECD, aber auch gefestigte Verhaltensmuster.

Wir wollen darüber diskutieren, wie gross der nationale Spielraum (noch) ist.

 

Begrüssung und Moderation:

Jürgen Wagner, LL.M., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Herausgeber liechtenstein-journal

 

Referenten/Panel:

Mag. Thomas Hosp, LL.M., Wirtschaftstreuhänder/Steuerberater (A) und Wirtschaftsprüfer (FL), Schaan

Dipl. Kfm. Matthias Langer, LL.M., Steuerberater (D), Schaan

Rechtsanwalt Angelo Trebo, Sele Frommelt & Partner Rechtsanwälte AG, Vaduz

 

 

Die Teilnehmer sind anschliessend zu einem Apéro eingeladen.

 

Juni 2012
Veranstaltung am 26.06.2012 zum Thema Verantwortlichkeit

Buchpräsentation und Podiumsdiskussion

Die nächste Veranstaltung des Liechtenstein-Journals findet am Dienstag, 26.06.2012 um 17.00 im Gasthof "Adler" in Vaduz statt:


"Nicht zuletzt die jüngsten Entwicklungen in Zusammenhang mit den vermehrt ans Licht gekommenen Datendiebstählen sowie die im Nachhinein betrachteten eigennützigen Handlungen der verantwortlichen Organe haben das Spektrum der Verantwortlichkeit insbesondere im Hinblick auf die Informationspflichten erheblich erweitert. Nichtstun ist keine Lösung." (Helmut Schwärzler/ Jürgen Wagner, Verantwortlichkeit im liechtensteinischen Gesellschaftsrecht, 2. Aufl., 2012).


17.00 Uhr Buchpräsentation der Zweitauflage "Verantwortlichkeit im liechtensteinischen Gesellschaftsrecht

17.30 Uhr Podiumsdiskussion: Verantwortlichkeit: Problem für Treuhänder, Rechtsanwälte, Revisionsstellen?

Die Autoren und Rechtsanwälte Dr. Helmut Schwärzler und Jürgen Wagner, LL.M. werden referieren und moderieren. Darüber hinaus freuen wir uns Alt-Regierungschef Dr. Mario Frick, Advocatur Seeger, Frick & Partner, Schaan, und Dr. Peter Schierscher, LL.M., Jehle & Partner Rechtsanwälte, Vaduz, als Referenten und Podiumsgäste begrüßen zu dürfen.

Die Veranstaltung endet um 19:30 Uhr. Die Gäste sind herzlich zu einem Apero eingeladen. Anmeldungen an Gutenberg AG (+423 - 239 5050, Frau Rubin). Einladung zur Veranstaltung erscheint ebenfalls in der nächsten Ausgabe des Liechtenstein-Journals.

Mai 2012
Buchpräsentation und Podiumsdiskussion

Die nächste Veranstaltung des Liechtenstein-Journal findet am Dienstag, 26. Juni 2012 um 17.00 Uhr im Gasthof "Adler" in Vaduz statt:

Zur Präsentation der Zweitauflage "Verantwortlichkeit im liechtensteinischen Gesellschaftsrecht" möchten wir Sie herzlich einladen. Die Autoren und Rechtsanwälte Dr. Helmut Schwärzler und Jürgen Wagner, LL.M. werden einen kurzen Einblick in den Inhalt des Buches geben. Um 17:30 Uhr wird Alt-Regierungschef Dr. Mario Frick, Advocatur Seeger, Frick & Partner, Schaan, mit einem Statement zum Thema "Verantwortlichkeit" von der Buchpräsentation zur Podiumsdiskussion überleiten. Wir freuen uns Dr. Peter Schierscher, LL.M., Jehle & Partner Rechtsanwälte, Vaduz, als Podiumsgast begrüßen zu dürfen. Die Veranstaltung endet um 19:30 Uhr. Die Gäste sind herzlich zu einem Apero eingeladen. Anmeldungen an Gutenberg AG (+423 - 239 5050, Frau Rubin). 

März 2012
Liechtenstein-Journal 1/2012 erschienen

 

Die erste Ausgabe des Liechtenstein-Journal 2012 ist mit äusserst interessanten Hauptbeiträgen, die auch Gesetzesvorschläge beinhalten, vor wenigen Tagen erschienen. Auf einige möchten wir an dieser Stelle hinweisen und Ihnen diese gerne empfehlen:

Dr. Mario Frick, Rechtsanwalt, Schaan, Vollstreckung in Drittpfänder: Kritik an 01 CG 2008.125 und Vorschlag für eine Gesetzesanpassung.

Dr. Matthias Niedermüller, M.B.L.-HSG, Rechtsanwalt, Schaan, Haftungsfragen bei fondsgebundenen Lebensversicherungen - Für welche Schäden haftet die Versicherung?

Dr. Hermann Böckle, Rechtsanwalt, Schaan und  Daniel Tschikof, LL.M., Rechtsanwalt, Schaan, Eigentümerähnliche Stellung des Stifters in der liechtensteinischen Stiftung

sowie zwei Beiträge des Bremer Steueranwalts Dr. Hanspeter Daragan zur Beschränkung der Kapitalverkehrsfreiheit und der Zurechnung der Erträge zu einer liechtensteinischen Stiftung.

 

 

 

 

Februar 2012
Außensteuerliche Fragestellungen bei cross-border-Aktivitäten von Investmentfonds in der Schweiz und Liechtenstein

 

Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Lindemann und Mario Sgier, MSC. UZH haben uns einen Aufsatz aus der Zeitschrift „Recht der Finanzinstrumente" zur Verfügung gestellt:

„Außensteuerliche Fragestellungen bei cross-border-Aktivitäten von Invest-mentfonds in der Schweiz und Liechtenstein".

Wir bitten um Beachtung.

Lindemann Sgier, Recht der Finanzinstrumente 2011, 337 ff.pdf